, Willi-Hebeisen Andrea

Berner Korbball Meisterschaft 2022

Das Korbball Team des TV Grosswangen nimmt nach zweijährigem Unterbruch wieder an der Berner Korbball Meisterschaft teil.

Beim kalten, windigen und regnerischen Auftakt am vergangenen Sonntag in Täuffelen blieb das Grosswanger Team bei allen sechs Spielen sieglos. Es zeigte sich, dass die lange Corona Pause leider knallhart seine Auswirkungen offenbart. Die Grosswangerinnen verteidigten zu wenig konsequent und verwerteten die Chancen im Angriff mangelhaft. Die starken Berner Teams nutzten dies knallhart aus. Nun gilt es für die Grosswangerinnen mit viel Geduld und intensiven Trainings weiter zu arbeiten. Grosswangen zeigte nämlich oft sehr schöne Spielzüge, das Tempo war ansprechend, die Integration junger Spielerinnen ist vielversprechend und es wurden sehr viele Chancen herausgespielt. Trotz des missglückten Auftakts in die Berner Meisterschaft dürfen die Grosswangerinnen zuversichtlich in die Zukunft blicken.
 
Die Berner Meisterschaft dient dazu, wieder Spielpraxis zu erlangen. Zudem freuen sich die Grosswangerinnen darauf, dass die nächste Runde am 14. Mai 2022 in Grosswangen gespielt wird. Weitere Infos sind auf www.korbball.be zu sehen.