Sportunion Getu-Cup Samstag, 3. Juli 2021, Kalofenhalle Grosswangen 

Ranglisten SUS Getu-Cup 2021

Herzliche Gratulation allen Turnerinnen und Turnern zum erfolgreichen Wettkampf!

Dokumente zum Wettkampf

News Getu-Cup

12.06.2021

Nur noch wenige Wochen bis zum Getu-Cup der Sportunion Schweiz. In den Unterlagen oben findet ihr alle News zur Riegeneinteilung, Detail-Programm und zu unserem COVID-19 Schutzkonzept. 

Vielen Dank an unsere Hauptsponsoren für die tolle Unterstützung: 
Wiederkehr Pneuhaus AG, Grosswangen
Stefan Marti Garten AG, Grosswangen
Basenet, Sursee

Garage Daniel Marti AG, Luzern-Littau

Ktech Krantechnik AG Grosswangen, Martin Kaufmann

18.05.2021:

Grußwort des OK – Präsidenten

 

Liebe Turnerinnen und Turner

Geschätzte Freunde des Geräteturnens

 

Wir heißen euch herzlichen willkommen zu den 24. Geräteturnmeisterschaften der Sport Union Schweiz. Rund 400 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz werden am 03. Juli 2021 in der Kalofen Sporthalle in Grosswangen LU ihre beeindruckenden Leistungen präsentieren. Nachdem die Meisterschaften im Jahr 2020 wegen der Corona Pandemie abgesagt werden mussten und nach einem Jahr praktische ohne Wettkämpfe, ist es uns ein großes Anliegen, den Athletinnen und Athleten wieder eine Wettkampfplattform zu bieten, wo sie sich mit Gleichaltrigen messen können.

 

Die jungen Sportlerinnen und Sportler aber auch die Leiterinnen und Leiter erlebten in den vergangenen Monaten schwierige Trainingsbedingungen. Trainings mussten immer wieder unterbrochen werden. So bieten wird dem Turnnachwuchs, welcher nun seit einiger Zeit wieder mehr oder weniger uneingeschränkt trainieren darf, eine Wettkampfplattform. Nach langer Überlegung und aus Sicht der Gesundheit und der Sicherheit verzichten wir an der diesjährigen Meisterschaft auf den Wettkampf in den Kategorien K6 bis K7 und Damen und Herren. Wir bedauern diesen Entscheid sehr und freuen uns gleichzeitig auf die baldige Rückkehr zur Normalität und dass auch die älteren Turnerinnen und Turner wieder uneingeschränkt ihrem schönen Hobby frönen können.

 

Ob am SUS – CUP in Grosswangen Zuschauerinnen und Zuschauer zugelassen werden, ist zum heutigen Zeitpunkt noch ungewiss. Jedenfalls ist das OK des TV Grosswangen bemüht, die Wettkämpfe unter Einhaltung der aktuellen Covid – Auflagen durchzuführen. Anstelle einer Festwirtschaft bietet das OK Verpflegungsstände für den kleinen Hunger und Durst an. Auch wenn sie ihre Schützlinge allenfalls nicht in der Halle anspornen können, lohnt sich eine Reise ins schöne Rottal im Luzerner Hinterland. Im Namen des TV Grosswangen und der Geräteriege Grosswangen bedanken wir uns bei den Sponsoren und Gönnern für die großzügige Unterstützung. Dank eurer Unterstützung ist es uns in der aktuell schwierigen Zeit möglich den Anlass zu organisieren und den Sportlerinnen und Sportler optimale Bedingungen zu bieten. Ein herzlicher Dank gebührt der Gemeinde Grosswangen für die Zurverfügungstellung der Infrastruktur. Vielen Dank aber auch allen Wertungsrichterinnen und Wertungsrichter, die trotz schwierigen Bedingungen einen konzentrierten Einsatz leisten müssen. Nicht zuletzt bedanke ich mich beim ganzen OK – Team mit allen Helferinnen und Helfer für ihren grandiosen Einsatz.

 

Wir wünschen allen Turnerinnen und Turner einen erfolgreichen, unfallfreien Wettkampf und allen Anwesenden einen spannenden Aufenthalt in Grosswangen.

 

Martin Hebeisen, OK – Präsident

 

04.05.2021:

Aufgrund der laufend durchgeführten Lagebeurteilung hat das OK des TV Grosswangen Ende April definitiv entschieden, den SUS-Getucup vom Samstag, 3. Juli 2021, in den Kategorien K1-K5 für Teilnehmende bis Jahrgang 2001 durchzuführen. Auf den Wettkampf der Kategorien K6/7 und Damen/Herren wird wegen der pandemiebedingten Trainingseinschränkungen und des damit verbundenen Verletzungsrisikos verzichtet.

Der SUS-Getucup 2021 in der Sporthalle Kalofen wird gemäss speziellem Schutzkonzept durchgeführt und bietet maximal 500 Startplätze. Es gilt dabei eine Maskenpflicht für alle, ausser am Wettkampfgerät. Der Start erfolgt in strikt getrennten Abteilungen und nach dem Wettkampf treten die Turnenden wieder die Heimreise an. Statt einer Rangverkündigung werden ihnen die Auszeichnungen und Diplome dieses Jahr nach Hause geschickt.

Ein detailliertes und auf den Wettkampf abgestimmtes Schutzkonzept folgt mit dem Versand des Zeitplanes Mitte Juni.

Die Verpflegung ist pandemiegerecht mit Foodständen vor der Halle angedacht. Eine Festwirtschaft wird nicht eingerichtet. Sollte die aktuell geltende Beschränkung auf maximal 50 Zuschauer/innen bis im Juli nicht fallen, hat sich der TV Grosswangen ein kleines Rahmenangebot für wartende Eltern überlegt, das individuell absolviert werden kann.