Suche
  • News TVG

Geräteriege in Altübron im Einsatz


Die vier jüngsten Geräteturner des TV Grosswangen standen am Samstag, den 09. April 17 am Frühlingsmeeting in Altbüron im Einsatz. Jarno Hirschi, Lian Grüter, Nino Arnold und Noel Grüter bestritten den Wettkampf im 61 köpfigen Teilnehmerfeld in der Kategorie K1 mit Bravour. Jarno Hirschi, in Rickenbach die Auszeichnung noch ganz knapp verpasst, turnte ein sehr guter Wettkampf mit der 3. höchsten Bodennote von 9.40. Mit dem hervorragenden 7. Platz konnte er nun seine verdiente Auszeichnung entgegen nehmen. Auch Lian Grüter (22. Rang)und Nino Arnold (25. Rang) konnten sich über eine Medaille freuen. Noel Grüter (36. Rang) reichte es noch nicht ganz zur Auszeichnung, ihm fehlten am Schluss lediglich 55 Hundertstel. In der Kategorie K2 ging Leevi Peter als einziger Grosswanger Turner an den Start. Mit beinahe perfekten Übungen, am Boden 9.60 und am Barren 9.55, zeigte Leevi zu was er fähig ist. Mit der Schlussnote von 45.50 Punkten belegte er an seinem erst zweiten K2 Einsatz den sehr guten 6. Rang.

Zwei Turner starteten danach im K3. Nico Lang zeigte mit 9.35 den zweitbesten Sprung aller K3 Teilnehmer. Leider konnte er dieses Niveau nicht überall erreichen. Ihm fehlten am Schluss mit dem Rang 26. nur 5 Hundertstel Punkte zur Auszeichnung. Auch Andrin Meyer zeigte einen guten Wettkampf, verpasste die Auszeichnungen jedoch mit Rang 36 auch.

Die zwei K4 Turner vom TVG konnten nicht ganz an die Erfolge der K1 und K2 Turner anknüpfen. Für Yanick Latscha und Jonas Keller ist es erst der zweite Wettkampf in der höchsten Jugendkategorie K4. Mit den Rängen 30 Yanick Latscha und 38 Jonas Keller fehlten am Schluss doch einiges zu den Auszeichnungen. Jetzt gilt es in den nächsten Trainings die Trainingszeiten gut zu nutzen, damit in allen Kategorien an den bevorstehenden Jugendmeisterschaften vom 07. Mai in Buochs die angestrebten Auszeichnungen Tatsache werden.



118 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage Turnshow 2020

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 ist eine Durchführung der Turnshow, wie wir sie uns vorstellen, nicht möglich. Die zurzeit vorgegebenen Schutzkonzepte für einen solchen Anlass würd

© 2017 by TV Grosswangen