Suche
  • News TVG

2x Platz 2 am Leuberg-Cup


Letzten Samstag nahmen 64 Vereine und damit 1770 Turnerinnen und Turner die Chance wahr, am Leuberg-Cup in Zuzwil zu zeigen, ob sie für die bevorstehende Turnfestsaison gerüstet sind. Mit dabei war auch der TV Grosswangen. Bei den Sprüngen sowie in der Pendelstafette holten sich die Sektionen den hervorragenden 2. Platz. Sportlich wie gesellschaftlich war es ein voller Erfolg!

Am Wochenende vom 23. bis 25. Juni wird der TV Grosswangen am Toggenburger Turnfest in Wattwil starten. Damit die Sektionsvorführungen der Kleinfeld-Gymnastik, Gerätekombination, Sprünge sowie Pendelstafette dann optimal, aufeinander abgestimmt und vor allem synchron verlaufen, nutzt man heuer nebst dem Gym-Day auch den Leuberg-Cup zur Vorbereitung.

Knapp 60 Turnerinne und Turner aus Grosswangen zeigten im sankt-gallischen Zuzwil ihre einstudierten Darbietungen. Die Gerätekombination machte den Auftakt auf dem Rasen und bei Sonnenschein. Die Turnenden genossen es sichtlich, im Freien zu turnen. Sie zeigten eine sehr synchrone Vorführung am Barren und Boden und erhielten die Note 9.00. Dies reichte leider um 3 Hundertstel nicht für den Finaleinzug der besten Drei. Somit belegten sie den 4. Schlussrang von 11 Sektionen. Die Gymnastik Kleinfeld musste etwas dezimiert antreten, was aber kaum auffiel. Die Tänzerinnen und Tänzer unter der Leitung von Martina Künzli und Celine Stadelmann zeigen heuer das gleiche Programm wie im Vorjahr, haben aber wiederum etliche neue Jungturnerinnen integriert. Für die Jugendlichen war der Leuberg-Cup der erste Wettkampf überhaupt. Diese meisterten es trotz Nervosität mit Bravour. Mit der Note 8.83 sowie dem 6. Rang von 13 Gruppen haben sie die Erwartungen erfüllt.

Für die Sprungsektion war die Halle etwas knapp bemessen und so schlichen sich bei der Darbietung einige Unsicherheiten ein. Mit der Note 9.06 erreichte die Riege aber dennoch den Final. Dort konnten sie zulegen und zeigten eine geniale Show! Diese wurde vom Wertungsgericht mit 9.11 goutiert und dies reichte für den 2. Gesamtrang! Die Leiter Stefanie und Seppi Meier wurden verdientermassen auf dem Podest gefeiert. Ebenfalls den etwas überraschenden Finaleizug holte sich das Pendelstafette-Team unter der Leitung von Tizian Koller. Sie wurden frenetisch angefeuert und dies verlieh so manchem Läufer zusätzliche Kräfte. Denn bis 30 Minuten vor Start wussten die bereits geduschten und verpflegten Leichtathleten noch nichts von ihrem Glück. Aber man muss flexibel bleben :-). Die Note 9.29 im Vorlauf sowie 9.23 im Final reichte für den 2. Rang. Das 2. Läuferteam platzierte sich auf dem 8. Platz von 20 Teams.

Die erzielten Erfolge hat die Turnerschar anschliessend gebührend gefeiert. Man genoss gemeinsam das Party-Ambiente bis der Car um Mitternacht nach Hause fuhr. So konnten sich die Rottaler am Sonntag genügend erholen um für die Gym-Day-Woche bereit zu sein. Denn schon am kommenden Samstag findet der Jubiläums-Gym-Day in Grosswangen statt. Unter www.gym-day.ch sind die Startzeiten der Sektionen abzurufen. Man freut sich auf viele Fans!

Rangliste unter www.leubergcup-zuzwil.ch

Fotos sind in der Fotogalerie


164 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Absage Turnshow 2020

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich Covid-19 ist eine Durchführung der Turnshow, wie wir sie uns vorstellen, nicht möglich. Die zurzeit vorgegebenen Schutzkonzepte für einen solchen Anlass würd

© 2017 by TV Grosswangen