Suche
  • News TVG

Jugitag in Inwil - einzelne Disziplinen dominiert


Die stolze Delegation von 75 Turnerinnen und Turner aus den Jugendriegen des TV Grosswangen haben am vergangenen Samstag am Jugitag in Inwil teilgenommen.

Morgens stand der Einzelwettkampf UBS Kids Cup auf dem Programm. Die drei Disziplinen Ballwurf, Weitsprung und Sprint galt es zu absolvieren. Dass die Grosswanger/innen gut geübt haben für diese Disziplinen liess sich an der anschliessenden Rangverkündigung nicht leugnen. Ganze 11 Podestplätze gingen aufs Konto des TV Grosswangen, dabei gar 3 Siege durch Lipp Sophie, Gut Alina und Emmenegger Mia.

Motiviert durch diese guten Leistungen startete die grosse Truppe nachmittags in den Gruppenwettkampf. Eingeteilt in altersgerechte 6-er Gruppen, traten sie an den Start der 6 verschiedenen Disziplinen. Während im Dreieckball, Ballzielwurf und Korbeinwurf hauptsächlich Ballgefühl und Geschicklichkeit gefragt waren, brauchte es beim Hindernislauf, der Pendelstafette und dem Crosslauf vor allem schnelle Beine. Das heisse Sommerwetter verlangte den Athlet/innen einige Schweissperlen ab und nebst viel Trinken sorgte natürlich auch Glace schlecken für wohltuende Erfrischung.

Die Mädchengruppe Kat. B bewiesen ihre Schnelligkeit und brillierten im Hindernislauf und Pendelstafette mit der schnellsten Zeit, was sie auf den tollen 3. Schlussrang brachte. Auch die Mixed-Gruppe in derselben Alterskategorie behauptete sich in diesen beiden Disziplinen und durfte die Bronzemedaille feiern. Gleich 3 Disziplinensiege verzeichnete die Mixed-Gruppe der Kategorie C (die Crossstafette gewann sie mit grossem Vorsprung) und durfte sich am Schluss die Silbermedaille umhängen lassen.

Als krönender Abschluss folgte nach dem Gruppenwettkampf traditionell die Kantonalstafette. Dabei durfte jeder Verein je eine Mädchen- und eine Knabenmannschaft mit insgesamt je acht Läuferinnen bzw. Läufer stellen. Lautstark von den Zuschauern, den Betreuern und den Vereinskameraden angefeuert, gaben die Kids noch einmal Vollgas. Der Sieg ging bei den Mädchen einmal mehr an den TV Inwil. Trotz einem Übergabefehler klassierten sich die Grosswangerinnen auf den 3. Schlussrang. In der Knabenkategorie traten die jungen Grosswanger gegen wortwörtlich grosse Konkurrenz an, und so vermochten die kurzen Beine dem hohen Tempo der Gegner nicht standhalten. Nichts desto trotz gaben sie ihr Bestes und klassierten sich auf dem 7. Rang.

Der top organisierte Wettkampf durch den TV Inwil bleibt der Jugendriege des TV Grosswangen mit guten Rangierungen in toller Erinnerung. ky

Rangliste siehe unter www.tvinwil.ch / www.ubs-kidscup.ch oder hier als PDF




0 Ansichten

© 2017 by TV Grosswangen