Suche
  • News TVG

Michelle Meier im Einsatz an der Team-SM in Köniz


Am Wochenende des 28./29. Oktober 2017 fanden in Köniz bei Bern die Schweizer Mannschafts Meisterschaften der Geräteturnerinnen statt. Mit von der Partie war auch die Grosswanger K6 Geräteturnerin Michelle Meier in der zweiten Mannschaft des Turnverbandes LU/OW/NW. Für die 18 Jährige Grosswangerin war dies die erste Teilnahme an den Nationalen Titelkämpfen im Geräteturnen. Entsprechend gross war auch die Anspannung beim Einmarsch in die bis auf den letzten Platz gefüllte Weissensteinhalle in Bern / Köniz.

Michelle Meier legte an den Schaukelringen einen optimalen Start hin. Für die sauber geturnte Übung wurde sie mit der Note von 9.05 Punkten bewertet. Am Sprung konnte sie ihre Trainingsleistungen umsetzen. Beide Wettkampfsprünge gelangen ihr nach Wunsch und Können. Beim Reck passierte ihr ein blöder Fehler beim Übungsstart, wo sie beim Überspreitzen des rechten Beines den Pfosten touchierte und so einen Sturz auf das Gerät in Kauf nehmen musste. Michelle liess sich von diesem Malheur nicht beeinflussen und setzte ihre Übung sogleich fort. Dennoch musste sie einen hohen Tribut in Kauf nehmen. Am Boden turnte Michelle Meier ihre Wettkampfübung graziös und erntete ihre Höchstnote von 9.25 Punkten.

„Ich bin mit meiner Leistung an meiner ersten Teilnahme an den Schweizer Meisterschaften zufrieden“ bilanzierte eine glückliche TVG Turnerin, wo mit ihren Mannschaftskolleginnen den guten 9. Rang belegte.

Bilder von Marianne Baschung




337 Ansichten

© 2017 by TV Grosswangen