Suche
  • News TVG

Rang 3 am Regionenfinal!


«Bellinzona was calling» und der TV Grosswangen war mehr als nur mit von der Partie! Am Regionenfinal des UBS Kids Cup Teams holte das U12-Mixed-Team sensationell die Bronzemedaille und schrammt damit nur ganz knapp am Schweizer Final vorbei.

Der Hallengruppenwettkampf der Leichtathleten liegt den Grosswangern! Dank dem 2. Rang in der Quali durften die sechs Mädchen und Buben nochmals starten. Am Regionenfinal galt das Motto: «Just for fun» – ist die Konkurrenz doch immer sehr stark. Als die Leistungsträgerin Sophie Lipp verletzungsbedingt am Abend zuvor ausfiel, komplettierte Jonas Marti spontan das neue Team. Er und seine Gruppengspändli Nora Emmenegger, Anina Kistler, Sarah Wirz sowie Luca Künzli und Elias Marberger gingen voller Motivation und Tatendrang an die Sache!

Während Anina Kistler den Zonenweitsprung am besten gelang, heimste Luca Künzli beim Ringlisprint die maximalen Punkte ein. Mit konstant hervorragenden Leistungen lagen die Rottaler bei Halbzeit auf Rang 3. Beim Biathlon zeigten sie dann ihre Ausdauerstärke und waren die beste Mannschaft! Mit 14 (von 15) getroffenen Kegeln bewiesen sie auch ihr Wurftalent. Das Highlight zum Schluss – der Teamcross – lässt immer alle Herzen höher schlagen (nicht nur diejenigen der Kinder ;-))! Luca Künzli startete mutig, konnte aber nur als Sechster übergeben. Der ausdauerstarke Jonas Marti zündete anschiessend die Rakete und konnte den Stab als Zweiter (!) übergeben. Das Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Favorit aus Brunnen verloren die Kids dann aber knapp.

Voller Spannung wartete man auf die Rangverkündigung. Die zwei Erstplatzierten dürfen die Region Zentralschweiz-Tessin-Graubünden am Schweizer Final in Bern vertreten. Im Vorfeld nicht damit gerechnet, dass dies eine knappe Angelegenheit wird, war es nach einem starken Wettkampftag Tatsache geworden! Ganz knapp fiel die Entscheidung: Nur ein Rangpunkt fehlte zur Quali! Die Enttäuschung hielt sich in Grenzen, denn mit dem 3. Platz durften die Grosswanger das Podest erklimmen und mehr als zufrieden sein! Gewonnen wurde die U12-Mixed-Kategorie von den Tessinern CA Valli vor dem TV Brunnen.

Müde, aber total happy und mit den letzten Energiereserven nahmen die Mädchen und Buben die Zugreise vom Tessin nach Hause in Angriff. Wie bereits den ganzen Tag amüsierten sich die Kids, erzählten sich unterhaltsame Geschichten und schmiedeten bereits Pläne für den nächsten Erfolg.

Rangliste


0 Ansichten

© 2017 by TV Grosswangen