Suche
  • News TVG

Berner Korbball Meisterschaft


Korbball Team TV Grosswangen

Vorrunde der Berner Kantonalen Meisterschaft beendet

Die Grosswanger Korbballerinnen spielten am vergangenen Samstag die zweite Runde der Berner Kantonalen Korbball Meisterschaft in Brügg bei Biel. Im ersten Spiel wollte gar nichts gelingen. Das Team aus Urtenen war eine Klasse besser. Zudem wollte bei den Luzernerinnen der Ball einfach nicht in den Korb und so blieben viele Chancen ungenutzt. Es war ein Spiel zum vergessen. Grosswangen verlor mit 9:1 Körben. Das zweite Spiel gegen Madiswil-Aarwangen verlief sehr ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich klar absetzen. Grosswangen kämpfte beherzt, am Schluss ging das Glück jedoch an die Gegnerinnen. Grosswangen unterlag knapp mit 5:6 Treffern. Im letzten Spiel gegen Thörishaus starteten die Grosswangerinnen hervorragend ins Spiel, man wollte unbedingt noch Punkte holen. Gegen die Seeländerinnen, welche im vorderen Teil der Tabelle sind, war das eine schwierige Aufgabe. Doch Grosswangen konnte sogar mit zwei Punkten vorlegen und auch in der Halbzeit waren sie noch mit einem Punkt voraus. Thörishaus konnte aber das Spiel drehen und entschied schlussendlich die Partie mit 7:5Treffern.

Die Rückrunde startet Mitte August. Grosswangen will dann unbedingt die eine oder andere Partie, welche in der Vorrunde knapp verloren wurde, für sich entscheiden. Die jungen Luzernerinnen haben bereits sehr viel lernen können. Man darf gespannt sein, wie sich die Mannschaft weiterentwickelt. Auf jeden Fall ist noch sehr viel Potenzial vorhanden. Vorerst konzentriert sich das Grosswanger Korbball Team auf das Eidgenössische Turnfest in Aarau, wo sie am Korbball Turnier und im Fachtest Korbball starten. Die genauen Resultate und Ranglisten sind unter www.korbball.be ersichtlich.



64 Ansichten

© 2017 by TV Grosswangen