Ein Highlight zum Jubiläum


Bei grandiosem Wetter, einem grossen Zuschaueraufmarsch und mit vielen tollen Darbietungen feiert der TV Grosswangen ein erfolgreiches GYM-DAY-Jubiläum. Die über 1'800 Aktiven bieten zum 15-Jahre-Jubiläum Turnakrobatik vom Feinsten.

Grosswangen, 27. Mai 2017, 06.30 Uhr: Das 13-köpfige Organisationskomitee versammelte sich zum letzten Infoaustausch. Die Ruhe vor dem Sturm – lediglich einige tüchtigen Helfer waren bereits im Einsatz. Kurze Zeit später trafen die ersten Turnerinnen und Turner ein. Pünktlich um 08.20 Uhr eröffneten die ersten drei Vereine in der Kalofenhalle, auf dem Rasenplatz und im Turnzelt den Wettkampf. Schlag auf Schlag gingen dann zahlreiche Vorführungen über die Bühne. Der organisierende TV Grosswangen begrüsste insgesamt 59 Vereine mit über 1'800 Turnerinnen und Turnern in Grosswangen. Zudem waren ganze 50 Wertungsrichterinnen und Wertungsrichter im Einsatz. Bei viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen genossen Turner, Wertungsrichter und Zuschauer einen rundum gelungenen Wettkampf in gemütlicher Atmosphäre.

Bereits um 08.44 galt es dann für den TV Grosswangen erstmals ernst. Die 28 Gymnastikerinnen und Gymnastiker starteten äusserst souverän in den Wettkampf. Das Resultat ihrer ersten Darbietung liess sich durchaus sehen: Note 9.03. Ganz minim weniger sauber war dann die zweite Vorführung. Die Note lag bei 8.77. Von gesamthaft 23 teilnehmenden Vereinen belegte die Gymnastikgruppe des TVG den sehr guten 11. Schlussrang. Eine zufriedenstellende Klassierung im Mittelfeld. Sieger der Gymnastik Kleinfeld war der STV Langendorf. Die Ränge zwei und drei belegten das Gymteam TV Stein AR und das Gymteam TV Stein AR 35+.

Kurz vor 10 Uhr waren die Grosswanger dann am Sprung im Einsatz. 17 Turner zeigten vollen Einsatz, genossen den Auftritt und erhielten viel Unterstützung vom Publikum. Trotz vier Stürzen liessen sich die Einheimischen die sehr gute Note von 9.28 schreiben. Verbesserungspotenzial war also durchaus noch vorhanden. Beim zweiten Durchgang war die Grosswanger Sprungsektion nochmals motiviert bis in die Fingerspitzen. Mit einer Note von 9.34 und weniger Stürzen als im ersten Durchgang legten die Turnerinnen und Turner eine Steigerung hin. Alles in Allem ein sehr gelungener Auftritt mit Luft nach oben. Im Endklassement reichte es dem TVG für den hervorragenden dritten Schlussrang – hinter den Top-Vereinen BTV Luzern (Rang eins) und STV Rickenbach (Rang zwei).

Im Vergleich zum Vorjahr wurde das Programm der Gerätekombination optimiert. Man brachte mehr Masse auf die Turnfläche. Die Wirkung der geturnten Elemente wird dadurch verstärkt. Das kam beim Wertungsgericht durchaus gut rüber. Die Truppe überzeugte mit viel Ausdruck und Präzision und erreichte beim ersten Durchgang die Note 9.22 und beim zweiten Durchgang die Note 9.25. Um ganz bittere 2 Hundertstel verpasste die Geräteturnsektion des TVG das Podest. Trotz kleiner Enttäuschung freuten sich die Turnerinnen und Turner über die zwei gelungenen Vorführungen. Immerhin konnten sie zeigen, was sie in den letzten Trainings gelernt hatten und dass sie durchaus in der Lage sind, mit den Besten mitzuhalten. Sieger dieser Disziplin war der TV Balzers. Rang zwei ging an den TV Hünenberg.

Zwei Teams vom TVG waren beim Pendellauf am Start. Team 1, bestehend aus 4 Frauen und 4 Herren schafften die sehr hohe Note von 9.47 und erreichte den 8. Schlussrang. Team zwei mit 5 Turnern und 3 Turnerinnen belegte Rang 13. Die Note lag bei 8.91. Grandios, dass der TVG genügend schnelle Leute hat, um gleich mit zwei Teams zu starten.

Der TV Grosswangen hatte als Organisator und Wettkampfteilnehmer die hohen Erwartungen erfüllt. In diesem Sinne: herzliche Gratulation zu diesem gelungenen Anlass und zu den guten Klassierungen! Das Feedback der Teilnehmer und Zuschauer war sehr positiv – könnte also durchaus sein, dass die Nachfrage auch im kommenden Jahr wieder gross sein wird (Augenzwinker).

Zum Vormerken - Next GYM-DAY’s

12. Mai 2018

1. Juni 2019

Das Bild zeigt drei Herren vom TVG beim Eincremen der zur Verfügung gestellten Sonnencreme von Ultrasun. Rote Köpfe? Doch nicht am GYM-DAY... In diesem Sinne, vielen Dank an Ultrasun für die Sonnenschutzartikel!



Aktuelle Einträge
Archiv

© 2017 by TV Grosswangen