In die Wintermeisterschaft gestartet

Korbball Team TV Grosswangen



Das U20 Team startet als erste Mannschaft in die Wintermeisterschaft. Gleich vier Partien hatten die Grosswangerinnen am Samstagabend zu bestreiten. Der Auftakt gegen das U16 Knaben Team aus Menznau verlief nicht nach Wunsch und die Grosswangerinnen verloren mit 7: 11 Treffern. Gegen das U20 Damen Team aus Schwyz konnte dann der erste Punkt geholt werden. In einem umkämpften Spiel wurde ein 4:4 Remis gespielt. Leider gelang gegen die U20 Damen aus Menznau nicht alles nach Wunsch und Grosswangen verlor die Partie knapp mit 7:9 Treffern. Zum Schluss gelang gegen die U20 Damen aus Willisau ein 6:6 Unentschieden. Mit zwei Punkten aus vier Partien zeigten sich die Grosswangerinnen nicht zufrieden und haben sich für die kommenden Partien mehr vorgenommen.

Bereits am Sonntagmorgen standen die jungen Grosswangerinnen erneut in der Turnhalle in Luzern im Einsatz. Sie alle spielen gleichzeitig noch in der 2.Liga. Mit Willisau, Buochs und Wikon hatte das Grosswanger Team aber gleich drei starke Gegner vor sich. Besonders gegen Willisau war der Klassenunterschied und die Erfahrung der Spielerinnen sehr prägnant. Grosswangen verlor klar mit 3:13 Treffern. In den Spielen gegen Buochs und Wikon konnten die Grosswangerinnen jedoch sehr gut mithalten und es wäre bei beiden Spielen sicher mehr drin gelegen. Jedoch verlor Grosswangen aber beide Partien mit 5:8 Treffer gegen Buochs und 6:7 Treffer gegen Wikon. Bereits am kommenden Samstag werden die nächsten drei Partien gespielt.

Gross war die Freude und Nervosität bei den jüngsten Grosswangerinnen und deren zahlreich mitgereisten Eltern. Sämtliche Spielerinnen sind erst seit dem neuen Schuljahr im Korbball Team und spielen somit ihre erste Meisterschaft. Die Fortschritte aus den Trainings sind bereits deutlich zu sehen. Sie harmonieren als Team sehr gut und die Freude und Unbekümmertheit ist ersichtlich. Natürlich müssen sie in dieser Meisterschaft viel Lehrgeld zahlen, aber wenn dann mal ein Treffer erzielt wird, ist der Jubel umso grösser! In den ersten drei Spielen durften bereits 4 Treffer gefeiert werden.






Aktuelle Einträge
Archiv

© 2017 by TV Grosswangen