Kilian Fischer mit Auszeichnung an den Schweizermeisterschaften

Am vergangen Wochenende fanden die Schweizermeisterschaften der Turner in Yverdon statt.

Mit von der Partie waren auch drei Turner der Geräteriege Grosswangen. Kilian Fischer, Seppi Meier und Micha Kunz konnten sich in der Königskategorie K7 für die Schweizermeisterschaften qualifizieren.


Allen voran zeigte Kilian Fischer einen glanzvollen Wettkampf. Der Start an den Ringen war zwar noch etwas verhalten und mit der Note 8.75 klar nicht mit den Besten zu vergleichen, doch es folgte als nächstes gleich sein Paradegerät der Sprung. Dank seiner hochgezogenen Sprünge durfte er sich die Note 9.60 schreiben lassen. An den weiteren Geräten Barren, Reck und Boden durfte er sich gleich drei Mal eine Note über 9 Punkten schreiben lassen. Vor allem am Barren zeigte er wiederum sein Können und erhielt für seine Kraftvolle Übung die Note 9.40. Am Reck erturnte er die Note 9.05 und zum Schluss folgte noch der Boden, an dem er mit der Note 9.30 ausgezeichnet wurde. Mit diesem durchaus gelungenen Wettkampf durfte sich Kilian auf dem 22. Schlussrang eine verdiente Auszeichnung abholen.


Für Micha Kunz und Seppi Meier hiess es, einen fehlerfreien Wettkampf zu turnen und die Trainingsleistungen abzurufen, was ihnen nicht an allen Geräten gelang. Micha turnte einen konstanten Wettkampf und erhielt Noten zwischen 8.25 und 8.90, für eine Auszeichnung reichte es aber schlussendlich nicht. Auch Seppi Meier klassierte sich im starken Teilnehmerfeld hinter den Auszeichnungen. Er musste vor allem am Reck grössere Abzüge in Kauf nehmen und erturnte sich ein Schlussresultat von 42.05 Punkten.


Als am Abend die Mannschaftsaufstellung für den Verband LU/OW/NW verkündet wurde, stand fest, dass auch am Sonntag der Wettkampf mit grosswanger Beteiligung stattfand. Kilian konnte sich dank seiner tollen Leistungen vom Samstag, für die B-Mannschaft qualifizieren.

Am Sonntag konnte er die Leistung vom Samstag leider nicht mehr ganz abrufen, trug aber mit dem Gesamttotal von 46.65 Punkten trotzdem einen wichtigen Teil zum tollen fünften Rang der B-Mannschaft bei.


Mit diesen überzeugenden Resultaten schliessen unsere grosswanger Turner Ihre Turnsaison ab. Für die Turnerinnen ist die Saison noch nicht vorbei, denn die nächsten beiden Wochenenden stehen die Schweizermeisterschaften der Turnerinen auf dem Programm. Auch dort haben sich zwei Turnerinnen der Geräteriege qualifiziert. Stefanie Meier und Carole Schnider dürfen sich nächstes Wochenende in Gland mit den Besten messen. Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Glück.


Aktuelle Einträge
Archiv

© 2017 by TV Grosswangen