Zwei wichtige Punkte erspielt



Das 2.Liga Team des TV Grosswangen startete am vergangenen Sonntagvormittag in die Rückrunde der Hallenkorbball Wintermeisterschaft. Mit Willisau 2, Buochs 1 und Wikon standen drei starke und sehr erfahrene Gegner auf dem Programm. In der Vorrunde konnten die Grosswangerinnen keine Punkte aus diesen drei Partien ergattern. Dies sollte sich nun ändern. In den ersten beiden Spielen gegen Willisau 2 und Buochs 1 ging das Grosswanger Team jeweils als Verlierer vom Platz. Die Verteidigung der Gegnerinnen bereitete den Grosswangerinnen Mühe, zudem war die Chancenauswertung der Rottalerinnen mangelhaft. So resultierte gegen Willisau 1 eine 5:9 und gegen Buochs 1 eine 4:8 Niederlage. Im dritten Spiel gegen Wikon zeigte das junge Grosswanger Team eine solide Leistung. Grosswangen konnte den ersten Treffer erzielen und behielt die Führung bis zum Schluss. Die Rottalerinnen kämpften beherzt um jeden Ball und liessen sich durch die Nervosität und Hektik der Gegnerinnen nicht aus der Ruhe bringen. Der 5:3 Sieg war der verdiente Lohn für das gesamte Grosswanger Team. Die Grosswangerinnen belegen nun mit insgesamt 6 Punkten den 5.Rang in der 2.Liga. Die Schlussrunde wird am 8.Februar gespielt.

Aktuelle Einträge
Archiv

© 2017 by TV Grosswangen