, Huber Nadine

UBS Kids Cup intern erfolgreich durchgeführt

Am Mittwoch, 8. Juni galt es für die Kids der Jugi 1, Jugi 2 und der LA-Riege für einmal auf dem Kalofen ernst! In der internen Ausschneidung des UBS Kids Cups eiferten die Jungs und Mädchen um möglichst viele Punkte im Dreikampf (60 Meter, Weitsprung, Ballwurf). 31 motivierte Athletinnen und Athleten kämpften um den Einzug in den Kantonalfinal vom 2. Juli 2022 in Reussbühl.

Alle Jahre wieder – so heisst das Motto der Grosswanger Nachwuchsriege Jugi1 / Jugi 2 und Leichtathletik. So haben die jungen Athletinnen und Athleten auch dieses Jahr die Regionalausscheidung des UBS Kids Cup besucht. Doch heuer nahmen die Leiterinnen und Leiter der genannten Riegen die Organisation selber in die Hände. So ging der UBS Kids Cup mit viel Wetterglück und vielen Zuschauern am vergangenen Mittwoch, 8. Juni 2022 auf den heimischen Sportanlagen über die Bühne.

Pünktlich um 17:30 Uhr startete der Wettkampf mit einer kurzen Begrüssung, gefolgt vom Einlaufen. Anschliessend wurde die Schnelllaufbahn für die jüngsten Teilnehmer des Abends freigegeben, sodass sie den Sprint über 60 Meter absolvieren konnten. Da das Teilnehmerfeld mit Jahrgang 2007 bis und mit 2015 sehr vielseitig war, wurden unterschiedliche und kaum vergleichbare Zeiten gelaufen. Mit einer Zeit von 8:07 Sekunden konnte die 14-Jährige Buttisholzerin Alexia Ziswiler ihre bisherige persönliche Bestleistung um 31 Hundertstel verbessern und so als Tagesschnellste gekürt werden.

Auch im Weitsprung mit Zonen-Absprung gelang ihr ein Meisterwerk. Mit einer Weite von 5.08 Meter konnte sie ihren Vorsprung auf der Punktejagd gegenüber den Konkurrentinnen weiter ausbauen. Die jüngeren Knaben konnten mit ihren Weiten ebenfalls überzeugen. So konnte Dario Budliger in der Kategorie M10 eine Weite von 3.73 Meter und Rafael Fischer mit Jahrgang 2014 eine Weite von 3.20 Meter realisieren.

Auch bei der dritten Disziplin, dem Ballwurf, konnten sehenswerte Weiten erzielt werden. Alice Arnold konnte mit 46 Meter ihre Führung in der Gruppe W14 weiter ausbauen und mit einer Gesamtpunktzahl von 2002 den Tagessieg in der Kategorie 2008 einfahren. Auch Elias Meyer, ebenfalls Jahrgang 2008, überzeugte mit einer Weite von 57.73m und konnte somit 669 Punkte sichern.

Die Fortsetzung folgt für die 35 Besten des Kantons Luzern am 2. Juli in Reussbühl am Kantonalfinal. Dabei können sich gemäss der aktuellen Zwischenrangliste die Cousins Julian und Rafael Fischer (beide Jahrgang 2014) die Geschwister Mayleen (W10) und Yara Schacher (W13) sowie die 2008-Geborenen Elias Meyer, Manuel Langenstein, Anina Kistler und Alice Arnold (aktuell Platz 2) grosse Hoffnung ausmalen. Ebenfalls gut stehen die Karten für Alina Gut und die aktuell zweit-platzierte Alexia Ziswiler mit einer Gesamtpunktzahl von 2007! Die definitiven Qualifikationen können ab dem 20. Juni 2022 auf der Homepage des UBS Kids Cup eingesehen werden. 

Rangliste hier: Details - UBS Kids Cup (ubs-kidscup.ch)

Luzerner Bestenliste hier: Bestenlisten - UBS Kids Cup (ubs-kidscup.ch)